beliebte Orte

HAMBURG
BERLIN
STUTTGART
WIESBADEN
DRESDEN
NÜRNBERG
FULDA
MÜNCHEN
Wien
DÜSSELDORF
KÖLN
HANNOVER
Freiburg im Breisgau
KARLSRUHE
FRANKFURT
LEIPZIG
FRANKFURT AM MAIN
MAINZ
MANNHEIM
BREMEN
OSNABRÜCK
FREIBURG
Hückelhoven
Neuwied
DORTMUND
Hattingen
ERLANGEN
ASCHAFFENBURG
BAD NAUHEIM
MAGDEBURG

Events in MÜNCHEN

München ist mit 1,3 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt Deutschlands und gilt nicht nur als Weltstadt sondern auch als Kulturmetropole. Dementsprechend finden das ganze Jahr viele Rock- und Pop-Konzerte in München statt. Vor allem bekannte Größen aus der nationalen und internationalen Musikszene spielen gerne Konzerte in München. Dort stehen ihnen große Veranstaltungshäuser zur Verfügung, in denen zahlreiche Fans Platz finden.

Philipp Fleiter - Verbrechen von Nebenan

So
07
November / 2021
Alte Kongresshalle
ab € 33

ERRA - EU/UK TOUR 2022

Di
08
Februar / 2022
Backstage Halle
ab € 25

Betterov - Tour 2022

Di
19
April / 2022
Milla Club
ab € 21

No Angels - Celebration - Tour 2022

So
02
Oktober / 2022
Zenith, die Kulturhalle
ab € 59

BETH HART - War in my Mind Tour 2022

Mo
14
November / 2022
Circus - Krone - Bau
ab € 65

JOE JACKSON - Sing, You Sinners! Tour 2022

Sa
02
April / 2022
Muffatwerk
ab € 61

EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN

Do
02
Juni / 2022
Muffathalle
ab € 52

Arden - Open Tour 2021

Fr
15
Oktober / 2021
Milla Club
ab € 19

Schmyt - Niemand Kommt Tour 2022

So
15
Mai / 2022
STROM
ab € 26

OG Keemo - Mann beißt Hund Live 2022

Do
31
März / 2022
Technikum (im Werksviertel Mitte)
ab € 30

Die bekanntesten Veranstaltungsorte für Konzerte in München

Zu den größten und bekanntesten Veranstaltungsorten in München zählen die Olympiahalle und das Olympiastadion. Letzteres diente vielen großen Künstlern über Jahre hinweg als Auftrittsort, von U2 über Depeche Mode bis hin zu Guns’N’Roses. AC/DC nahmen hier 2001 sogar eine Live-DVD auf.

Die benachbarte Olympiahalle ist ebenfalls für Künstler dieser Größenordnung geeignet und fasst über 15.000 Zuschauer. Wer es etwas kleiner mag, kann Konzerte im Zenith oder in der Tonhalle besuchen. Für kleine Clubkonzerte ist das Backstage die erste Adresse.

Konzertticket so früh wie möglich sichern

Da besonders internationale Musikgrößen nur sehr wenig Konzerte in Deutschland geben und dabei auch nur besonders große Städte wie München oder Berlin anfahren, sind die Tickets für solche Veranstaltungen in der Regel sehr schnell ausverkauft. Auf der anderen Seite sind es aber sehr viele Menschen, die bei einem Konzert in München gerne dabei sein möchten. Um ein Konzertticket München zu ergattern, sollte man dieses also aufgrund der enorm großen Nachfrage so schnell wie möglich erwerben, nach dem der offizielle Vorverkauf begonnen hat. Karten für Konzerte München gibt es an verschiedenen offiziellen Vorverkaufsstellen in München selbst aber auch außerhalb.

Doch häufig beginnt der Vorverkauf für Konzertkarten nachts, wenn derartige Stellen geschlossen haben. Daher bietet sich das Internet an, wenn man weiß, dass die jeweiligen Tickets sehr schnell vergriffen sein werden. Dort gibt es zum Einen die Möglichkeit, die Karten für Konzerte auf der offiziellen Homepage oder in dem Merchandise-Shop des jeweiligen Künstlers zu kaufen. Dort stehen die Karten unmittelbar nach Beginn des Vorverkaufes zur Verfügung. Doch es gibt auch künstlerunabhängige Ticketshops im Internet, die Tickets für die unterschiedlichsten Veranstaltungen anbieten. Auch dort sind die jeweiligen Konzertkarten sofort verfügbar, wenn der Vorverkauf begonnen hat. Durch die Möglichkeit der Online-Bestellung von Konzertkarten hat man eine große Chance, die gewünschten Tickets zu bekommen, bevor sie restlos ausverkauft sind.

David Gilmour und Richard Wright von Pink Floyd live 2006 auf dem Münchner Königsplatz

Hat man aber dennoch das Pech, kein Konzertticket in München mehr ergattern zu können, kann man auch in den diversen Online-Auktionshäusern noch welche bekommen. Diese werden dort beispielsweise angeboten, weil der ursprüngliche Besitzer aus den unterschiedlichsten Gründen am Tag des Konzertes doch keine Zeit mehr hat. Doch viele Menschen erwerben die Karten für Konzerte München bereits mit der Absicht, sie später weiterzuverkaufen. Dies ist in der Regel von den Veranstaltern strikt untersagt, doch viele Menschen finden immer wieder Wege, dieses Verbot zu umgehen. Den Veranstaltern ist dies ein Dorn im Auge, doch die Menschen, die beim offiziellen Vorverkauf leer ausgegangen sind, freuen sich natürlich über diese Möglichkeit, doch noch an Tickets zu gelangen. Dabei sollte einem natürlich klar sein, dass man für die Konzertkarten, die man in einem der Online-Auktionshäuser erwirbt, in der Regel wesentlich mehr bezahlt, als diese original gekostet haben. Doch wer bei dem jeweiligen Konzert unbedingt dabei sein möchte, nimmt diesen teureren Preis gerne in Kauf.