TOBIAS MANN - MANN GEGEN MANN
Do
27
Januar / 2022
ab € 19

TOBIAS MANN: MANN GEGEN MANNDAS 7. SOLOTobias Mann, seines Zeichens Satiriker und Musiker, stellt sich im neuen Kabarettprogrammseinem ultimativen Endgegner und ? Überraschung ? es ist Tobias Mann selbst. Die härtestenDiskussionen führt er mittlerweile nicht mehr im Internet, sondern in seinem tiefsten Innerenund dabei zeigt sich: Selbst bei Facebook und Twitter geht es gesitteter zu. JedesSelbstgespräch eskaliert und mündet in wüsten Beschimpfungen und Hasskommentaren, ohneChance darauf, dass der User gesperrt wird. Schlimm für ihn, aber gut für sein Publikum, dasnun an diesem höchst unterhaltsamen, kabarettistischen Kampf Mann gegen Mann teilhabendarf.In Zeiten von vielfliegenden Umweltaktivisten, bestechlichen Volksvertretern und kriminellenOrdnungshütern kann man die Augen auch vor den eigenen Inkonsequenzen kaum nochverschließen ? und das lässt einen zum Hulk werden. Zu allem Übel ist Tobias Mann auchnoch das, was sein Name verspricht: ein Mann ? cis, Weiß und seit Neuestem auch nicht mehrganz jung. Bricht sich darum jetzt vielleicht diese toxische Männlichkeit bahn, von der allesprechen und die so viele seiner Altersgenossen in wütende Fortschrittsblockierer undPatriarchen alter Schule verwandelt? Hoffentlich nicht, aber die grundsätzliche Frage bleibt:Ist der Mann vielleicht die Wurzel allen Übels? Sicher, es gibt auch böse Frauen, aber sind dienicht eher ein Beweis dafür, dass es ? frei nach Adorno ? heißen muss: ?Es gibt keinweibliches Leben in einem männlichen System!?Die Politik nimmt die neue, deutsche Aggression dankend auf und verlegt Intrigen undMachtspielchen, die sonst hinterhältig im Stillen verlaufen wären, auf die große Bühne. FürTobias Mann ist all das zwiespältig und ein ständiger innerer Kampf: Als Mensch ist erangepisst, als Kabarettist bedankt er sich für das fantastische Material. Der Satiriker in ihmmahnt: ?Die Zuschauer müssen unbedingt was mitnehmen. Es braucht Haltung!? DerGesellschaftsbeobachter entgegnet: ?Haltung ? schön und gut, aber man muss schon alleSeiten beleuchten!? Der Komiker schreit: ?Scheiß drauf! Die Pointe muss knallen!?In Texten und Liedern schießt der vielfach ausgezeichnete Kabarettist (u.a. DeutscherKleinkunstpreis, Prix Pantheon, Salzburger Stier, Deutscher Comedypreis für die ZDF Show?Mann, Sieber!?) auch in seinem 7. Bühnenprogramm gegen Alles und Jeden, der es verdienthat. Und allzu oft ist das sogar er selber. Aber keine Angst: Beim Kampf gegen sich selbstgibt es zumindest zwei Gewinner: Tobias Mann und sein Publikum.

Ort & Kategorien

Festhalle Brühl
Hauptstraße 2, 
68782, 
Brühl
Finde alle Events in der Location: Festhalle Brühl
Weitere Events & Konzerte in Brühl
Kategorie(n): Comedy

Das sagen andere

{{ reviewsTotal }} Review
{{ reviewsTotal }} Reviews
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}

Weitere Events & Konzerte

Pe Werner - Eine Nacht voller Seligkeit! Die Musikrevue

Do
05
Mai / 2022
Festhalle Brühl
ab € 19

Ingo Oschmann - Hand drauf!

Do
17
März / 2022
Festhalle Brühl
ab € 19

Jörg Knör - Comeback des Lebens

Do
31
März / 2022
Festhalle Brühl
ab € 19

Bernhard Hoëcker - Morgen war gestern alles besser

Do
17
Februar / 2022
Festhalle Brühl
ab € 19

TOBIAS MANN - MANN GEGEN MANN

Do
27
Januar / 2022
Festhalle Brühl
ab € 19

Stefan Reusch - Reusch rettet 2021 - Rückblick auf ein krankes Jahr

Mi
01
Dezember / 2021
Villa Meixner
ab € 25