Schnittke Requiem
Sa
25
November / 2023
ab € 12

Inga-Britt Andersson | SopranJulie Grutzka | SopranUlrike Malotta | MezzosopranSören Richter | TenorThilo Dahlmann | BassBach-Ensemble WiesbadenClemens Bosselmann | LeitungAlfred Schnittke, geboren 1934als Sohn eines deutschsprachigenJuden und einer katholischenWolgadeutschen, setztesich sehr für ein ökumenischesZusammenleben der Konfessionenein. Er studierte in MoskauKomposition, während sein besonderesInteresse den neuesten Entwicklungen der modernenwestlichen Musik galt. Als 1972 seine Mutter starb,komponierte er zu ihrem Gedenken ein Klavierquintett:Authentisch, emotional, unmittelbar ? so stellte er sichdiese sehr persönliche Musik vor, aus der schließlich seinRequiem hervorging. Es enthält Elemente gregorianischeroder orthodoxer Kirchenmusik, gleichzeitig spannungsgeladeneklangliche Experimente in schwebender, unwirklicherStimmung sowie beeindruckende Toncluster. ZurOrgel als Hauptinstrument gesellen sich das Klavier, jedochals schlagzeugartiges Rhythmusinstrument, Glocken, Vibraphon,Celesta und sogar elektrische Gitarren. In seinen spätenLebensjahren siedelte Schnittke nach Deutschland überund wirkte in den 1990er Jahren als Professor für Kompositionin Hamburg. Inhaltlich äußerst passend ist die 14. Sinfonievon Dmitri Schostakowitsch, eine Sinfonie mit Bass- undSopransolisten, deren gesungene Texte sich mit der eigenenSterblichkeit auseinandersetzen.Ein horizonterweiterndes Programm, nicht nur für die Hörer? auch Profimusiker spielen ein solches Konzert nur seltenim Leben.

Ort & Kategorien

Marktkirche Wiesbaden
Schlossplatz 5, 
65183, 
Wiesbaden
Finde alle Events in der Location: Marktkirche Wiesbaden
Weitere Events & Konzerte in WIESBADEN
Kategorie(n): Klassik, Weitere

Das sagen andere

{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.singularReviewCountLabel }}
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.pluralReviewCountLabel }}
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}

Weitere Events & Konzerte

Nosie Katzmann und Daniel Helfrich unplugged - ?Calling Mr. Vein?

Sa
06
April / 2024
Thalhaus Wiesbaden
ab € 21

Zwei wie Wir

Fr
17
November / 2023
Kammerspiele
ab € 12

Feuer Frei! - für Frieden und Demokratie: Sven Hieronymus - Feuer Frei!

Sa
14
Oktober / 2023
Bürgerhaus Erbenheim
ab € 31

Désirée Nick - Lesereise zum Buch ?Alte weiße Frau?

Mi
22
November / 2023
Thalhaus Wiesbaden
ab € 33

Eine wunderbare Trennung (Une rupture merveilleuse) - Premiere / Deutsche Erstaufführung

Sa
02
März / 2024
Kammerspiele
ab € 27

Eine wunderbare Trennung (Une rupture merveilleuse)

Sa
09
März / 2024
Kammerspiele
ab € 12