Inhaler
Mo
16
Oktober / 2023
ab € 34

Inhaler im Oktober mit neuem Album für vier Headlineshows in DeutschlandGerade mal 15 Monate liegen zwischen dem ersten Album von Inhaler und der zweiten Platte, die Mitte Februar erschienen ist. Die Jungs aus Dublin legen also ein ordentliches Tempo vor, haben aber zwischendurch auch noch innegehalten und darüber nachgedacht, welch langer (und erfolgreicher) Weg in welch kurzer Zeit hinter ihnen liegt. Schon nach den ersten paar Singles waren sie die Indie-Rocker der Stunde im Vereinigten Königreich und der Republik Irland. Im Juli ?21 kam dann das Debütalbum ?It Won?t Always Be Like This?, das auf beiden Seiten der Irischen See auf Platz eins der Charts stieg. Das hatte seit 13 Jahren keine Band von der grünen Insel mehr geschafft. Es folgten Top-Slots in Glastonbury und beim Lollapalooza, Plätze im Vorprogramm der Arctic Monkeys, Sam Fender oder Harry Styles. Und jetzt kommt mit ?Cuts & Bruises? bereits die mindestens ebenso großartige zweite Platte, von der Sänger und Gitarrist Elijah Hewson, Gitarrist Josh Jenkinson, Bassist Robert Keating und Schlagzeuger Ryan McMahon sagen, es sei genau ?das Album, das wir schon immer machen wollten?. Was bei anderen Bands wie reine PR klingen würde, ist bei Inhaler völlig ernstgemeint. Der Sound der frühen Songs zwischen straightem Rock und dramatischem Post-Punk, der von den Dubliner Indie-Clubs ebenso inspiriert war wie von den Vinyl-Sammlungen ihrer Eltern, war nur der Anfang eines Klangabenteuers. Das Dreckige und das Psychedelische haben Inhaler immer noch drauf, aber der Sound hat sich aufgefächert und strahlt in ganz neuen Glanz. Die Jungs hatten, das spürt man bei den neuen Songs in jedem Takt, vom Start weg eine genaue Vorstellung davon, wie sie klingen wollen, und haben jetzt endlich die Möglichkeit, diese auch umzusetzen. Ab jetzt werden sie den ganzen Globus genau davon überzeugen: Vor ein paar Tagen haben Inhaler ihre Welttour gestartet, die sie im Frühjahr für drei Wochen unterbrechen, um erneut als Support zusammen mit den Arctic Monkeys durch Europa zu reisen ? unter anderem auch in unsere Hallen. Und wer das verpasst oder das Quartett gleich noch mal als Headliner erleben will, darf sich auf vier weitere Auftritte im Oktober freuen.Präsentiert wird die Tour von Rolling Stone, kulturnews und DIFFUS.Foto: Lewis Ewans

Ort & Kategorien

Theaterfabrik
Musenbergstr. 40, 
81929, 
München
Finde alle Events in der Location: Theaterfabrik
Weitere Events & Konzerte in MÜNCHEN

Das sagen andere

{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.singularReviewCountLabel }}
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.pluralReviewCountLabel }}
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}

Weitere Events & Konzerte

Götz Widmann - 30 Jahre Joint Venture

Fr
19
Januar / 2024
BACKSTAGE Kultur- und Veranstaltu...
ab € 29

Luca Vasta

Sa
07
Oktober / 2023
Milla Club
ab € 18

Sarah Connor - Not So Silent Night - Tour 2023

Mi
13
Dezember / 2023
Olympiahalle München
ab € 61

Gavin DeGraw

Do
28
September / 2023
Technikum (im Werksviertel Mitte)
ab € 44

SALÒ - Support: Easy Easy - 120 Jahre Einsamkeit Tour 2023

Mo
27
November / 2023
STROM
ab € 26

John Garner

Do
26
Oktober / 2023
Milla Club
ab € 20